Archive for December, 2012

Plädoyer für eine Ruine

Tuesday, December 18th, 2012

Aus Spiegel-Online Kultur:

Wieder 200 Millionen Euro teurer, wieder ein Jahr Verzögerung – warum wollen die Hamburger ihre Elbphilharmonie eigentlich fertig bauen? Bei einem endgültigen Baustopp wäre die Stadt wieder flüssig und hätte zudem das weltweite erste Mahnmal gegen Image-Idiotie und politische Geltungssucht.

Die Alternative zum Weiterbau kam von Hamburgs Bürgermeister selbst: “Wir lassen die Baustelle stehen, wir machen ein Schild, auf dem steht: ‘Dies ist ein Mahnmal für…’, und dann kommen ein paar Namen mit Bild”, erklärte Olaf Scholz während der eilig anberaumten Pressekonferenz am Samstag, auf der Hamburgs Regierungschef gemeinsam mit der Kultursenatorin Barbara Kisseler die jüngste Kostensteigerung der Elbphilharmonie verkündete. (more…)